Die Agentur
 
Mill Segal

Willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue, mich sehr über Ihr Interesse und erlaube mir, Ihnen hier einen schnellen Überblick über mich und meine Arbeit zu geben.

Ich bin seit 1992 selbständige Spezialistin für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungs-Organisation und Fundraising mit Sitz in Wien. In dieser Zeit konnte ich für meine Kunden in ganz Österreich eine Vielzahl von Großveranstaltungen und kleineren Projekte realisieren.

Zu den Großprojekten zählen einerseits Eigenprojekte wie zum Beispiel das Festival ohne Grenzen – 50 Jahre Israel,  aber auch Auftragsarbeiten wie die Konzerte in der KZ Gedenkstätte Mauthausen, für die ich sowohl den Entwurf des Corporate Design als auch die gesamte internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernahm. Ein weiteres Großprojekt war z.B. die Organisation und der internationalen Presse– und Öffentlichkeitsarbeit zur Bestattung der Spiegelgrund Opfer in Wien im April 2002.

Im Ausstellungsbereich betreue ich seit 2005 Ausstellungen u. a. von Yad Vashem, Lohamei Hagetaot und der Friedensinstitution Givat Haviva und Filme zum Thema Holocaust und arbeite eng mit LehrerInnen und Schulen in ganz Österreich zusammen. Bei diesen Projekten werde ich u.A. vom BMUKK - erinnern.at unterstützt.
Einige Beispiele dazu: Die Kinder von Maison d´Izieu 2010/2011, Janusz Korczak 2010, Lichtflecke - Frau sein im Holocaust 2009 und Für das Kind - Skulptur am Westbahnhof 2008.

Großkundgebungen wie das Konzert für Österreich, das Lichtermeer und einige mehr zeigen auf, wofür ich mich einsetze und sind gleichermaßen ein Hinweis auf mein Know-how in der Sparte Großevents.

Im Bereich Pressearbeit bin ich Spezialistin für die Sparten Kultur, Politik und Mode, konnte jedoch auch in anderen Bereichen viele Erfahrungen sammeln. Meine Kundenliste reicht hier von diversen freien Theaterprojekten wie Traumnovelle (Regie Ludwig Wüst) oder Platzen plötzlich (Regie Martin Gruber) bis hin zu Out of Contro-lFestival – Netzzeit.

Darüber hinaus leite ich das Projekt Partnerschaft Wien Leopoldstadt- Brooklyn. Eine Initiative der Stadt Wien gemeinsam mit dem Bürgermeister von Brooklyn.

Meine Vorzüge liegen nach Aussage meiner Kunden und Projektpartner vor allem in meiner Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit sowie meiner Kreativität. Besonderen Stellenwert nehmen natürlich auch meine über die Jahre aufgebauten ausgezeichneten Kontakte zu Behörden und zur österreichischen und internationalen Presse ein.

Die Abwicklung der Projekte erfolgt in der Regel in Form von Gesamtpaketen, welche alle Leistungen von der Konzepterstellung über Organisation bis zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit umfassen. So ist es möglich, den unterschiedlichsten Anforderungen meiner Kunden optimal gerecht zu werden.

Für weitere Informationen bitte ich um kurze Kontaktaufnahme. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch. 


Copyright by Milli Segal, Webdesign: A-ZYSTEMS You are blocked by day limit